Irene Racher
email icon.png

Irene Racher

Senior Teacher

Yoga ist für mich Seelenheil und körperliches Wohlbefinden in Einem. Und das schon seit wohl 10 Jahren. Ich lieb´ es einfach wie sanft mich Yoga physisch und psychisch stark macht. Wer schon einmal eine gute Yogastunde gemacht hat, kennt dieses spezielle Gefühl danach. Eine Mischung aus Leichtigkeit, Ruhe, innerer Frieden, und diese spezielle Vibration. Für mich nur „the magic of Yoga“. Es tut sehr gut auch anderen zu lehren, was für mich zur Lebensphilosophie geworden ist. Der größte Dank sind die entspannt grinsenden Gesichter meiner Schüler*innen nach der Stunde.

Mein Unterrichtsstil ist abwechslungsreich, lustig, spielerisch, sanft aber trotzdem fordernd. Ich erkläre sehr viel, ohne dabei den Flow zu stören. Musik ist mir wichtig – für jede Stunde passe ich eine neue Playlist an die Sequenz an.

Aus- und Weiterbildungen:
• 200 hours (Bali 2017): Ashtanga Vinyasa mit Lead Trainer Annie Au
• 300 hours (Thailand 2018): Advanced Yoga Teacher Training mit The Yoga People mit Lead Trainer Jamie Clark (Rocket und Yin) sowie Nikki Claire Durant (Yoga Dance) und Duncan Wong (Yogic Arts)

Wesentlichen Einfluss auf mein Verständnis von Yoga haben ausserdem genommen: Hiro Landazuri, Simon Borg Olivier, Danny Paradise, Su Busson, Leon London